A- WURF-BLOG

01.11.2021, wieder unzählige Fotos erhalten, so toll!!!


Erinnerungen an eine tolle Zeit im Video zusammengestellt!


07.10.2021

Wir bekommen fast jeden Tag haufenweise Fotos von den Welpen, so schön bekommt man mit wie es den Welpen geht. Die Fotos von gestern und heute laden wir nun auf den Block. Einfach toll solche Welpenbesitzern zu haben!


TAG 66

Heute ist der letzte Welpe gegangen, Mister blau Amici Mex wird bei der Familie von Wendelin und Heidi gross werden und mit Wendelin als Nachfolgehund bei der Alpine Rettung Schweiz als Lawinen- und Geländesuchhund die Ausbildung geniessen. Nun ist bei uns Ruhe eingekehrt, sehr ruhig ist es geworden. Sogar Aylany findet es ein wenig langweilig. Ruhig wird es auch im Blog werden, allerdings haben wir vor,  die Fotos und Videos von "unseren Welpen", welche wir von unseren Abnehmern erhalten, weiterhin hier zu posten, vielleicht nicht regelmässig, aber immer wieder. Es hat uns sehr gefreut, dass so viele User die Aufzucht unseres Wurfs mitverfolgt haben. Gemäss Statistik hatten wir jeden Tag über 200 Zugriffe, manchmal noch mehr auf den A-Wurfblock generiert. Es war eine intensive Zeit, aber vor allem eine unvergesslich schöne Zeit. Wir sind sehr dankbar, dass wir dies durchmachen konnten. Im Wissen, dass "unsere Welpen" an gute Plätze mit spannenden künftigen Aufgaben gegeben wurden, war der Abschied jeweils nur halb so schmerzhaft. Wir haben jeden einzelnen Welpen sehr ins Herz geschlossen, dies wird auch ein Hundeleben lang so bleiben. 


TAG 65

Heute mussten wir Mister Rot, Amici Pauli in die weite Welt ziehen lassen. Auch Amici Pauli hat eine sehr spannende künftige Aufgabe bei Stefanie und Stefan. Er wird mit Stefan als Nachfolgehund die Ausbildung in einer ausländischen Rettungshundestaffel als Mantrailler absolvieren. Amici Pauli war Nummer 7, der uns heute verlassen hat, morgen verlässt uns noch Amici Mex.


TAG 62

Heute hat uns Monsieur Hellgrün verlassen, Arno ist zu Karin und Marco gezogen. Arno wird als Nachfolgehund von Karin für Mantrailing eingesetzt und soll auch wie der Papa Amici, die Therapiehundeausbildung absolvieren. Auch Arno hat einen sehr spannendes Leben vor sich. Nun sind nur noch 3 Welpen bei uns, allerdings nicht mehr lange, dann ist unsere Aylany alleine. Aber bis es soweit ist, geniessen wir noch Amici Pauli und Amici Mex in vollen Zügen. Natürlich werden die Drei auch etwas verwöhnt, jeden Abend können sie im Hundewagen beim Gassi gehen mit den Grossen mitfahren, anschliessend noch eine Runde im Wald laufen. Alle sind abrufbar mit dem seit langen trainierten Rückrufpfiff, und es klappt sogar unter Ablenkung. 



TAG 60

Heute hat uns Madame Pink verlassen, Aava ist zu Erich gezogen und wird als Nachfolgehund in der Jagd eingesetzt. Mit den restlichen 4 Welpen sind wir heute wieder mit den älteren Hunden spazieren gegangen, sie werden noch etwas verwöhnt, bevor sie uns verlassen.  



TAG 58

Auch heute sind zwei Welpen zu ihren neuen Besitzer gegangen, Aida Nueva zu Urs und Marlies und Aimo zur Familie Senn. Beide Welpen haben sehr spannende spätere Aufgaben. Aida Nueva wir als Nachfolgehund bei der Hundesportart Obedience auf sehr hohem Niveau eingesetzt. Aimo wird wie der Papa die Ausbildung als Therapiehund anstreben, als Ausgleich wahrscheinlich Dummys. Wir freuen uns so, dass Madame Gelb und Monsieur Dunkelgrün solche tolle Plätze gefunden haben. 




TAG 57

Heute hat uns Madame Violett verlassen, Ayana wird als Nachfolgehund bei der REDOG als Flächensuchhund eingesetzt. Wir freuen uns, dass Daniel Ayana übernommen hat wünschen Ayana und Daniel viel Spass bei der Ausbildung. 


TAG 55

Heute war Leinenangewöhnung angesagt, alle 8 Welpen konnten mit Mama Guyana 8 Minuten auf der Wiese neben unserem Haus an der Hauptstrasse Gassi gehen. Mit Aruby, welche uns am Dienstag verlassen hatte, haben wir bereits letzten Samstag das Gleiche gemacht. Die Welpen sind sofort mitgelaufen und hatten vom Verkehr keine Angst, als wären sie schon immer an der Leine gelaufen. Heute war es so heiss, dass wir nochmals den Welpen-Swimmingpool raus gestellt haben. Die Welpen hatten ihre wahre Freude daran.  



TAG 53

Madame Orange, Aruby hat den Wurf heute verlassen. Wir sind glücklich,  dass Aruby einen tollen Platz hat mit einer sehr spannenden künftigen Aufgabe. Brigitte wird mit Aruby im Hundesport tätig sein, hauptsächlich als Fährtenhund. Aruby hat einen älteren Senior als Rudelmitglied.

 


Tag 57

Heute hatten wir Besuch von Stefanie und Stefan sowie Karin und Marco. Mister rot wird bei Stefan und Stefanie als Nachfolgehund in der Rettung als Mantrailer eingesetzt, Mister Hellgrün wird bei Karin und Marco ebenfalls als Nachfolgehund mantraillen und als Therapiehund ausgebildet.



TAG 52

Die Welpen machen jeden Tag einen gewaltigen Fortschritt. Heute haben wir wieder die Schussfestigkeit mit einer 8 mm Pistole trainiert, wie man es im Video sieht, kein Problem für die Welpen. Gestern war auch Familie Odermatt zu besuch. Wendel wird Mister Blau als Nachfolgehund  bei der Alpine Rettung ausbilden. Mister Blau wird die Ausbildung als Lawinen- und Flächensuchhund geniessen. 


TAG 49

Heute haben die Welpen viel Besuch bekommen, zuerst von Dani und Claudia aus dem Berner Oberland. Madame Violett wird in zwei Wochen bei Dani und Claudia einziehen. Madame Violett wird künftig bei der REDOG als Flächensuchhund, für eine sehr wichtige Aufgabe für die Allgemeinheit, eingesetzt. Neben Dani und Claudia sind noch Mariella, Kudi und Walter (ehemalige Lawinenhundeführerkollegen) zu besuch gewesen, und natürlich auch unsere Helfer beim ersten Ausflug der Welpen, Mimi, Romano und Marco - herzlichen Dank dafür. Heute sind die Welpen auch zum ersten Mal Auto gefahren und konnten eine fremde Wiese im Wald beschnüffeln. Die Welpen sind sofort aus der Transportbox gehüpft und haben gleich mit gewohnte Power runden gemacht, sie haben keine Anzeichen von Unsicherheit gezeigt. Die erste Autofahrt war auch sehr ruhig und entspannt - wir sind stolz auf unsere Rasselbande.


48. TAG

Heute hat der Tag ganz speziell angefangen, die Welpen haben zum ersten Mal von 20.30 Uhr bis 05.45 Uhr durchgeschlafen. Danach, als die Welpen im Garten waren, ist Mama Guyana eine Stunde lang im Welpengehege geblieben und hat die Welpen ordentlich erzogen. Wir sind sehr stolz auf Guyana. Am Nachmittag bekamen die Welpen Besuch von Urs und Marlies, speziell Madame Gelb. Madame Gelb wird später Nachfolgehund in der Sparte Obedience auf sehr hohen Niveau sein.  


TAG 47

Heute waren die Welpen von 10.45 Uhr bis um 20.00 Uhr im Garten und haben die externe Welpenunterkunft genutzt, um zwischenzeitlich auszuruhen. Wir hatten Besuch von Brigitte mit Tochter und Freund aus dem Vorarlberg, welche ihren neuen Familienmitglied begutachten wollten, Madame Orange. Madame Orange wird später als Fährtenhund eingesetzt. 


TAG 43

Heute waren die Welpen hauptsächlich im Garten. Mit den zwei Baustellen in der Nähe und mit vielen Lastwagen, welche andauernd vorbeigefahren sind, Helikopter, welche überflogen sind und am Schluss ein Nachbar mit der Kettensäge, waren die Welpen heute ziemlich dem Lärm ausgesetzt. Nichtsdestotrotz blieben die Welpen die ganze Zeit cool, liessen sich nicht vom Lärm beeindrucken.  Heute war auch Mama Guyana im Welpen-Gehege und hat mit den Welpen gespielt und wollte dabei nicht gesäugt werden. Bis zum Schluss kapierten alle Welpen, dass Mama die Milchbar geschlossen hat und nur zum spielen da ist. Wir hatten Besuch aus dem Aargau, Erich und Simon waren da und haben den neuen Familienmitglied und Jagdkameraden Madame Pink begutachtet. Herzlichen Dank für Euren Besuch. 


TAG 42

Heute haben die Welpen und wir die meiste Zeit im Garten verbracht. Mit endlich sommerlichen Temperaturen konnten vier- aber auch Zweibeiner sehr geniessen. Wie gestern hatten wir heute auch Besuch von Franziska und Lill. Die Welpen haben den Besuch sehr genossen. Franziska wird Mister Dunkelgrün übernehmen, er wird wie der Papa Amici die Ausbildung zum Therapiehund machen und als Ausgleich in der Sparte Dummy arbeiten. 


TAG 41

Die Welpen beschäftigen uns ziemlich, daher war die letzte Woche etwas ruhig im Blog. Heute haben wir zum ersten Mal mit der Pistole geschossen, um die Schussfestigkeit zu testen. Alle Welpen haben sich dabei nicht beeindrucken lassen, sie haben weitergefressen als nichts wäre, so toll! Und wir hatten heute zum zweiten Mal von Karin und Marco besuch. 


TAG 34

Heute konnten die Welpen zum ersten Mal in den Garten. Keine Spur von Hemmungen, die Welpen haben sofort herumgetollt und gespielt und diese neue Erfahrung ganz cool hingenommen. Sie haben die Spielgeräte entdeckt. Soraya war nebst Mama Guyana der Mittelpunkt. Auch heute war wieder Jessi Richter bei uns zu besuch und hat wunderbare Fotos geknipst, herzlichen Dank Jessy! 


TAG 33

Die Welpen bekommen seit Mittwoch 4 Mal im Tag Futter, nun sind es richtige Labradore die sehr verfressen sind. Es ist so toll, wie sich die Welpen entwickeln!


TAG 28

Die Welpen entwickeln sich prächtig, jeden Tag kommt etwas Neues dazu. Wir hatten Besuch von Papa Amici mit seiner ganz lieben Familie, welcher wir sehr genossen haben. 


TAG 23

Die Welpen verlassen heute zum ersten Mal die Wurfbox um das Welpenzimmer zu erkunden. Viel Spass beim zuschauen!


TAG 22

Seit gestern fressen die Zwerge nun zwei Mal täglich Fleisch und sie vertragen es sehr gut. Jeden Tag kommt etwas neues dazu. Nun haben wir viele Sachen die aufgehängt sind, in die Wurfbox getan, damit die Welpen lernen, hinauf zu schauen. Ebenso das Windspiel, damit die Welpen später mit Glockengeläute nicht jaulen. 

TAG 20

Heute war Jessy Richter bei uns und sie hat ganz niedliche Fotos von den Welpen gemacht, herzlichen Dank liebe Jessy!


TAG 18

 

Nachdem die Welpen gestern das erste Mal entwurmt wurden und wir zum ersten Mal die Krallen geschnitten haben, war letzte Nacht Ramba Zamba angesagt. Heute waren die Welpen voll wieder ganz locker unterwegs. Mehr dazu im Video-viel Spass mit der Rasselbande. 


TAG 16

Heute haben die Welpen wieder eine enorme Entwicklung durchgemacht. Nun fangen die Welpen an miteinander zu spielen. Heute haben wir verschiedene Unterlagen in die Box getan, damit die Welpen lernen, auf unterschiedliche Untergründe zu laufen.


TAG 14

Die Zwerge entwickeln sich prächtig und haben von gestern auf heute eine gewaltige Entwicklung durchgemacht. Mister rot und Madame Gelb sind über die erste Absperrung raus aus der Wurfbox. Nun mussten wir die Absperrung um 10 cm. erhöhen. 



NEWS TAG 11

 

Hallo Welt, Madame Gelb hat als Erste vom Wurf ein Auge offen, zum davonschmelzen 

 

 


Tag 8

Zuckerschock, die Welpen entwickeln sich mit der Muttermilch fantastisch, fast alle Welpen sind über oder beinahe beim doppelten Geburtsgewicht angelangt. So schön mitzuerleben, wie die Welpen sich entwickeln. 


IMPRESSIONEN TAG 7

Alle Welpen machen Fortschritte und legen an Gewicht zu, Guyana hat seit gestern einen Mordshunger, was sehr wichtig ist für die Milchproduktion. Sie hält sich aber viel im Garten auf und macht ihre Runden. Der Kontakt zu den beiden anderen Hündinnen wird immer intensiver. 


IMPRESSIONEN 5. TAG

ohne Worte, Zuckerschock!

IMPRESSIONEN TAG 4

Die A-chen entwickeln sich prächtig, Guyana hat angefangen, die Wurfbox kurz zu verlassen. Wir geniessen diese wunderbare Zeit!

 IMPRESSIONEN TAG 3

Die Welpen entwickeln sich prima und Guyana ist in seiner Mutterrolle sehr relax. So kann es weitergehen. 


IMPRESSIONEN TAG 1



 

 

25.07.2021 DIE A-CHEN SIND GELANDET!

 

Kurz und bündig, innerhalb 3 1/2 Stunden hat Guyana 9 Welpen geboren (nicht 8), wir sind happy!

 

Dürfen wir vorstellen:

5 Hündinnen schwarz❤️ 

2 Rüden gelb❤️

2 Rüden schwarz ❤️


 

 

 

 

17.07.2021 Röntgentermin

 

Heute hatten wir den Röntgentermin mit Guyana und alles ist in bester Ordnung, wir sind sehr froh darüber!

 

Wir erwarten in etwa 10 Tagen 8 Welpen, wir freuen uns!

11.07.2021 WURFKISTE STEHT BEREIT!

 

Heute haben wir die Wurfkiste aufgestellt, und Guyana hat diese bereits beschlagnahmt.


 

 

26.06.2021 GUYANA IST TRÄCHTIG!

Seit 26.06.2021 wissen wir, Guyana ist trächtig.


GUYANA WURDE AM 26.05.2021 VON AMICI LIEBEVOLL GEDECKT!




Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.